li-lith

von Eichinger Offices
für BRAUN Lockenhaus

2014

Beschreibung:

Gregor Eichinger wurde in Österreich geboren und studierte in Wien Architektur, wo auch viele seiner Leidenschaften entstanden sind. Eichinger ist dafür bekannt, Räume zu entwerfen, in welchen sich Menschen frei entfalten können. Gregor Eichingers umfangreiche Arbeit ist international, aber auch quer durch Europa vertreten. Einer seiner wichtigsten Eigenschaften ist, dass er jedes neue Projekt wie sein erstes behandelt – daher kann er mit seiner Kreativität immer wieder neue Akzente setzen.

li-lith wurde ursprünglich für die Wiener Gastronomie entwickelt, damit die Luxus-Taschen der weiblichen Gäste bequem und sicher verwahrt werden können. Charakteristische Merkmale des Holzstuhls sind seine Leichtigkeit und die filigrane, geschwungene Armlehne, welche in Verbindung mit der breiteren Sitzfläche der Aufbewahrung der Handtaschen dient. li-lith kann in vielen Farben und Dekoren gestaltet werden, lässt sich variabel kombinieren und damit an bestehende Raumkonzepte und Corporate Designs anpassen.

Kontakt:

Designer: www.eichingeroffices.com
Hersteller: www.braunlockenhaus.at


Copyright BRAUN Lockenhaus