Tosca

von Manfred Schoissengeyer
für JOKA

2015

Beschreibung:

Das Matratzen-, Betten- und Polstermöbelprogramm aus dem Hause JOKA zeichnet sich durch den konsequenten Anspruch an Funktion, Qualität und Design aus. Das 1921 gegründete Familienunternehmen produziert nach wie vor ausschließlich in Österreich und kann nicht nur deshalb besonders schnell und flexibel auf Kundenwünsche eingehen. Hohe handwerkliche Qualität und umfangreiches Know-how bilden hierfür die perfekte Grundlage. Ziel von JOKA ist es, durch den Einsatz von besten Materialien in Kombination mit ansprechendem Design und höchster handwerklicher
Qualität Produkte zum Wohlfühlen zu schaffen.

„…eine Mischung aus strahlendem Wohlklang und gewaltiger dramatischer Spannung“ – so kann die Puccini-Oper Tosca beschrieben werden. Das Ziel von JOKA bei der Komposition des neuen Modells mit demselben Namen war es, eben diese Attribute umzusetzen. Dabei wird besonders auf den Sitzkomfort und die Optik Wert gelegt. Eine klare Formensprache sowie Elemente aus dem Designanspruch der fünfziger Jahre werden zu einer unverkennbaren Modellserie kombiniert, womit wieder ein neues Kapitel in der JOKA-Produktgeschichte aufgeschlagen wird.

**Präsentiert von der Österreichischen Möbelindustrie – moebel.at

Kontakt:

Hersteller: www.joka.at


Copyright JOKA