Buchheimer

von Martin Breuer Bono
für Nils Holger Moormann

2014

Beschreibung:

Martin Breuer Bono hat an der Technischen Universität Wien Maschinenbau und am Royal College of Art in London (UK) Industrial Design studiert. Im Fokus seiner Arbeit stehen neben der formalgestalterischen Komponente der konzeptionelle Gehalt und – oft damit verknüpft – technologische Aspekte. Er hat dafür den Begriff „Design Development“ geprägt. Seine Arbeiten verhandeln oft das Thema Minimalismus. Seine Projekte wurden im Rahmen von Ausstellungen und Messen im In- und Ausland präsentiert und mit internationalen Design- und Innovationspreisen ausgezeichnet, zuletzt mit einer Nominierung zum German Design Award 2015 – Kategorie „Excellent Product Design“.

Wieviel braucht es, ein Buch zu halten? Unterstützen des Schwerpunkts und Absichern gegen Umfallen! Buchheimer ist eine Bücherstellage, die diese Funktionen in einer minimalen Struktur realisiert. Das Objekt steht auf einem Bein und wird in einem Winkel von 5° aus der Lotrechten mit einer Schraube an der Wand fixiert. Die eingestellten Bücher verleihen dem Objekt dabei zusätzliche Stabilität. Buchheimer verwahrt, präsentiert und hält bereit: 0,42 Laufmeter Bücher.

Kontakt:

Designer: www.breuerbono.com


Copyright Jäger & Jäger