Twins

von Anna Popelka & Georg Poduschka
für PPAG

2013

Beschreibung:

PPAG steht für höchste Qualität in Architektur und Design, für engagierte Begleitung von der ersten Idee bis zur Übergabe. PPAG ist in allen Bereichen der Architektur und des Designs tätig, in allen Dimensionen, von Möbelbau bis Städtebau. Jede Aufgabe wird prototypisch behandelt. PPAG fühlt sich der Forschung und Entwicklung verpflichtet. Eingespielte Kooperationen mit Konsulenten und Firmen garantieren umfassend kompetente Lösungen.

Anna Popelka und Georg Poduschka, die Erfinder der Enzis, haben ein neues, multifunktionales Stadtelement entwickelt. Jedes Twin besteht aus zwei identen Einzelteilen, die zu zwei Primärpositionen – Duck und Swan – verbunden werden können. Die Produktion der Twins erfolgt als Polyethylen-Hohlform in den Größen Medium und Large. Die Elemente können mit Wasser oder Sand befüllt werden, um sie gegen Vertragen abzusichern. Wie die Enzis provozieren die Twins performative Reaktionen bei den Nutzern. Die Kombinatorik der Twins ist überaus vielfältig: so lässt sich – abhängig von der Anzahl der verwendeten Sitzelemente – über das jeweilige Aneinanderfügen von Längs- bzw. Breitseite eine Vielzahl an Kombinationen herausbilden. Erstmals zum Einsatz kamen die Twins 2013 im Kulturpark Košice (SK).

Kontakt:

Hersteller: www.enzis.at


Copyright PPAG