Pipes Lamp

von Thomas Feichtner
für Karboxx S.l.r.

2015

Beschreibung:

Thomas Feichtner ist ein etablierter österreichischer Produktdesigner. Im Vordergrund seiner Arbeiten stehen die künstlerischen Aspekte und der experimentelle Zugang zu Design. Er arbeitet für traditionelle Unternehmen wie Lobmeyr, Neue Wiener Werkstaette, Jarosinski & Vaugoin, TON, Augarten und Carl Mertens und verwirklichte freie Projekte in Kooperation mit Vitra und FSB. Viele seiner Arbeiten fanden Eingang in die renommiertesten Designsammlungen. 2011 wurde ihm der Österreichische Staatspreis für Design verliehen. Feichtner lebt und arbeitet in Wien.

Rohre zu einer Leuchte übereinander gestapelt – so einfach, aber nicht minder raffiniert ist der Entwurf vom Pipes Lamp des österreichischen Designers Thomas Feichtner für den italienischen Leuchtenhersteller Karboxx. Einzelne gebogene und unterschiedlich lange Rohrsegmente sind jeweils mit LEDs als Leuchtmittel bestückt und im leichten Winkel zueinander aufeinander gestapelt. Das einzelne Segment, als zweidimensionale Linie, ergibt erst in der Rotation einen runden, geschlossenen Körper. Allein durch das Addieren der Segmente entsteht ein geometrisches Lichtobjekt.

Kontakt:

Designer: www.thomasfeichtner.com
Hersteller: www.karboxx.com


Copyright Thomas Feichtner