LIGHTSCORES_move like a DJ

von Veronika Mayerböck

2015

Eine interaktive Live-Performance, die Licht und Bewegung in Klang verwandelt.

LIGHTSCORES ist ein tragbares Sensorsystem, das Licht in Klang verwandelt.
Nominiert für den “AXA PPP Health Tech &You Award” wird es derzeit im Design Museum London ausgestellt. Im Rahmen der Austrian Design Party 2015 (16. April, 19 – 21 Uhr) präsentiert das Wiener Studio ALLES oder Licht den Prototyp erstmals als performatives “DJ-Tool” in Mailand.

Entwickelt von ALLES oder Licht verbindet LIGHTSCORES Entertainment und Healthcare. Die interaktive Verbindung von Sehsinn, Hörsinn und motorischer Koordinationsfähigkeit ist Grundlage für die Verwendung als therapeutisches Trainingstool für Kinder mit Seh- und Mehrfachbehinderung. Bewegung ist essentiell für die Ausbildung von Gehirnarealen: LIGHTSCORES steigert Feinmotorik und Bewegungsmotivation. ALLES oder Licht hofft, dass LIGHTSCORES das Partypublikum ebenfalls zu Tanzbewegungen motivieren wird….

Dieses Projekt wird durch das AWS ImpulsXS-Programm unterstützt.

*Mit freundlicher Unterstützung von Ken Hayakawa mit Soundmaterial für die Live-Performance von LIGHTSCORES

Konzept / Live-Performance / Projektleitung: Veronika Mayerböck / ALLES oder Licht
IT / Software / Elektronik-Entwicklung: Simon Laburda
Systemkomposition LIGHTSCORES_DJ: Jorge Sanchez Chiong, Veronika Mayerböck, Simon Laburda (beratende Unterstützung: Tobias Leibetseder)
Während Performance verwendetes Soundmaterial: Ken Hayakawa, Jorge Sanchez Chiong
Produktdesign: taliaYstudio
Kostüm: Veronika Mayerböck, Devi Saha

Contact:

allesoderlicht.com

Copyright: ALLES oder Licht

Copyright: ALLES oder Licht